Augenschmaus: Monicas Wonder Cake!

Wonder Cake mit Tropical Mix Müsli

Hmh, wie nennen wir denn Monica Bartlomés neueste, grandiose Kreation? Vielleicht Aprikosenkuchen mit Erdbeer-Kirsch-Topping über der Schoko-Glasur. Oder einfach kurz und knackig Monicas Wonder Cake? Auf jeden Fall ist das Kunstwerk wieder typisch für Monicas Back- und Kochwelt. Wieder einmal reicht eine kleine Idee – „Ich hatte verschiedene Früchte, die reif zum Pürieren waren“ – für ein großartiges Ergebnis.
Jetzt aber los ❤️🤗😊🤗❤️:

Kuchen

  • 140 g weiche Aprikosen
  • 50 g Eiklar
  • 20 g Sprudel
  • 25 g Kokosmehl
  • 15 g Dinkelmehl
  • 10 g Mandelmehl
  • 5 g Flohsamenme
  • Süße nach Bedarf

--> alles pürieren und gut vermischen

--> bei 190 Grad 25-30 Minuten in den Backofen (je nach Flüssigkeitsgehalt der Aprikosen!)

Glasur

  • 15 bis 20 g zuckerfreie weiße Schokolade
  • 2 g Mandelmus

--> schmelzen, etwas abkühlen lassen, auf dem Kuchen verteilen

Topping

  • 1 Handvoll Kirschen🍒, entsteint
  • 1 Handvoll Erdbeeren🍓
  • Süße nach Bedarf
  • 2-3 Esslöffel Frischkäse
  • optional 1 Messerspitze Xanthan

--> pürieren, evtl. noch Frischkäse, damit eine streichfähige Masse entsteht
--> über das Schoki-Topping geben

🤗💯😍❤️
Monica Bartlomés Fazit: „Es ist die perfekte Resteverwertung von nicht mehr so schönen Früchten, denn alle wurden zermust! Der Kuchen ist wunderbar saftig, hat aber dank des leckeren Proteinmüslis von @layenberger_official auch schön viel Biss. Probiert es einfach selbst aus!“

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Hast Du Feedback oder Vorschläge zur Verbesserung dieser Seite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.